Sie haben Fragen?

 

Rufen Sie uns vom Handy aus direkt an.
Vom PC aus ist diese Funktion leider nicht verfügbar – nutzen Sie hierfür die Tel. 07195 /13 99 2-0.

Wir sind gerne für Sie da.


Direktanruf

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.


1. Diese Seite wird zur Sicherheit mit SSL-TLS übertragen und kann von Dritten nicht gelesen werden. 2. Zur Beantwortung Ihrer Nachricht per E-Mail, speichern wir Ihre Daten. Für andere Zwecke werden die Daten nicht verwendet und auch nicht an Dritte weitergeleitet. Sie können die Speicherung unter der im Impressum eingetragenen E-Mail Adresse jederzeit widerrufen. Datenschutzerklaerung.

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklaerung. Eine Kopie der Nachricht wird an Ihre Email-Adresse gesendet.


*Pflichtfeld

Herbstaktion: Aluminium-Vorsatzschale bei ausgewählten Internorm-Fenstern gratis!

DER KOPF WILL ALU. DER BAUCH KANN´S GAR NICHT GLAUBEN.
DIE ALU-SCHALE GRATIS BIS ZUM 09.10.2020!

Da sind sich Kopf und Bauch einig: Denn jetzt gibt es die langlebige Aluminium-Vorsatzschale und damit unzählige Farb-Möglichkeiten bei ausgewählten Internorm-Fenstern ganz ohne Aufpreis. Der Herbst wird bunt bei Internorm! Vom 10.08. – 09.10.2020 erhalten Sie die Aluminium-Vorsatzschale auf die Fenstersysteme KF 410, KF 520, KS 430 und KV 440 gratis – und das egal in welcher Farbe (sprich Standard- oder Sonderfarbe)!*

Fenster gestaltbar nach Ihren Wünschen. Wir bieten Ihnen eine große Getaltungsfreiheit und einen großen Farbumfang bei allen Aktionsfenstern von Internorm in unserer Fensterausstellung Winnenden und Umgebung.

Weitere Vorteile einer Aluvorsatzschale für Fenster:

  • Äußerst wetterstabil
  • Wetterbeständig
  • Pflegeleicht
  • Farbenfroh

Ein weiterer Pluspunkt ist das standardmäßig verbaute ECLAZ® – Internorm´s bestes Wärmeschutzglas! Mit der Premium-Glasbeschichtung ECLAZ erhalten die Räume bis zu 10 % mehr Tageslicht – und das nun standardmäßig bei Internorm!

Für Sie heißt das:

  • Mehr Ästhetik
  • Mehr Licht
  • Mehr visueller Komfort
  • Mehr Raumkomfort
  • Mehr Energieeffizienz

VIDEO:

Die neue Fenstergeneration
von Internorm KF520

Sie bestimmen,
wählen Sie Ihre Kombination.

Kunststoff-Fenster

Aussen gleich, innen Kunststoff
Ideal für Räume mit hoher Feuchtigkeit.

Aluminium-Fenster

Innen und aussen Aluminium.
Passt sich perfekt an das Design des Hauses an.

Holz-Fenster

Aussen gleich, innen Holz.
Angenehme Atmosphäre ideal für Wohnräume.

Beeindruckend
die Vorteile einer
3. Fach Verglasung.

 

Die hochdämmenden Eigenschaften der Internorm-Fenstersysteme mit 3fach-Wärmeschutzverglasung ermöglichen gegenüber 2fach-Verglasungen bis zu 40 % mehr Glasflächen bei gleich bleibenden Heizkosten. Der Einsatz dieser Isoliergläser verbessert die Energiebilanz erheblich und hält somit die Heizkosten niedrig.

  • Im Winter dringt weniger Kälte von außen in die Innenräume
  • Im Sommer dringt weniger Wärme von außen in die Innenräume

ECLAZ®

DAS BESTE WÄRMESCHUTZGLAS VON INTERNORM

 

Jetzt standardmäßig in jedem Internorm-Fenster

Um noch mehr natürliches Licht in die Innenräume zu bekommen, bietet Internorm die Premium-Glasbeschichtung ECLAZ® bereits im Standard an.

Blauanteile des Lichtspektrums werden verstärkt durch das Glas transportiert und sorgen für bis zu 10 % mehr Tageslicht.

 

Gegenüber marktüblichen Gläsern bietet ECLAZ®:

 

Mehr Ästhetik

  • niedrige, äußere Reflektion sowie farbneutrale Außenansicht

 

Mehr Licht

  • bis zu 10 % mehr Tageslicht
  • besser für Gesundheit und Wohlbefinden
  • speziell in den dunklen Wintermonaten

 

Visueller Komfort

  • extrem lichtdurchlässig auch als 3fach Isolierglas, für eine helle Atmosphäre im Innenraum und eine brillante Sicht nach draußen

 

Raumkomfort

  • macht Wohnräume noch heller und freundlicher, nutzt die natürliche Energie der Sonne

 

Energieeffizienz

  • isoliert ausgezeichnet den Innenraum und reduziert somit die Heizkosten
  • erhöhte Energieeffizienz im Gebäude, bis zu 11 % weniger CO2-Emmission